So lassen Sie ein Dirndl beim Schneider ändern

So passt das Dirndl perfekt!

Ein Dirndl zu ändern ist eine leichte Aufgabe für jeden Schneider.

Ein Dirndl passt in den seltensten Fällen direkt von der Stange!
Tragen kann man es zwar fast immer, aber damit es wirklich perfekt sitzt,
lohnt sich oft ein kleiner Gang zum Schneider.

Der Kostenaufwand für eine kleine Änderung ist mit 15 € bis 25 €
für das Ergebnis „Traumdirndl“ überschaubar.

1) Träger in der Länge anpassen:
An der Position 1 können die Träger in der Länge angepasst werden.
Dies kann nötig sein, da nicht alle Menschen einen gleich langen Oberkörper haben.

2) Regulierung der Weite:
An der Position 2 haben Sie einen Saum von in der Regel vier Zentimetern je Seite.
Das heißt für Sie, dass Sie jedes Dirndl um zwei Kleidergrößen größer machen können
(z. B. von 36 auf 40).
Natürlich können Sie an dieser Stelle das Dirndl auch enger machen.
In beiden Fällen hat das keine Auswirkung auf den Schnitt.